Karl Hlamkin & DZO

MirMix Global Music Club
präsentiert

Karl Hlamkin & DZO
Russian Crazy Rumba / Moskau (RU)

CLICK HERE FOR ENGLISH VERSION
ДЛЯ РУССКОЙ ВЕРСИИ НАЖМИТЕ СЮДА

“300 Chinaman” – Europatour. Neues Album ab 2019!

Tickets online: http://www.flast.info/tickets
Tickets germany.ru: http://bit.ly/2FBOCZb

*** MÄRZ – APRIL 2019 ***
Sa, 30.03.2019 – D, Bayern, Augsburg @ Provino Club / Kegelbahn Konzert
Mo, 01.04.2019 – D, Bremen @ Litfass – EINTRITT FREI
Di, 02.04.2019 – D, Hamburg @ Monkeys Music Club; Support: Васап (Wazzup)
Mi, 03.04.2019 – D, Berlin @ Frannz Club; Support: MirMix Orkeztan
Fr, 05.04.2019 – D, Hessen, Frankfurt/Main @ Ponyhof
Sa, 06.04.2019 – D, Nordrhein-Westfalen, Köln @ Stadtgarten
Fr, 12.04.2019 – LV, Riga @ Melnā Piektdiena
*** MAI 2019 ***
Sa, 18.05.2019 – D, Leipzig @ UT Connewitz @ Baikaltrain DISCO
Sa, 25.05.2019 – D, Brandenburg, Potsdam @ Tanztage in der Fabrik Potsdam
Do, 30.05.2019 – D, Niedersachsen, Güstritz (Wendland) @ Villa Wendland – EINTRITT FREI
Fr, 31.05.2019 – D, Niedersachsen, Dannenberg @ Raum 2
Sa, 01.06.2019D, Sachsen, Großenhain @ Eurovercity Festival


Tour-Medienpartner: germany24.ru I germany.ru I europa24.ru
Ox-Fanzine & livegigs.de I Folker Magazin I Radio Grooove-Station.net

„King of the russian Ska-Chansons“
(Yuriy Gurzhy, Russendisko / RotFront, Berlin)

„ein Urgestein in der russischen Musikszene“
(Kay Werner / Ox-Fanzine)

https://facebook.com/khdzo
https://spoti.fi/2Qj96dA
https://hlamkin.bandcamp.com
https://vk.com/karlhlamkin
https://instagram.com/karl_hlamkin


Karl Hlamkin & DZO ist eine explosive Mischung aus kroatisch-lettischer Salsa, Tatarengesängen, Irischem Whiskey-Chanson, Gypsy Drum’n’Bass, jüdischem Schamanismus und jamaikanischem Psychedelic.

„Was wir tun, – sagt Hlamkin, – ist einfach mixen und trinken, um am Ende etwas Absurdes zu erschaffen – das ist alles was wir brauchen.“


Karl Hlamkin & DZO ist ein sprudelnder Weltmusik-Mix, der sich seit Mitte der 80er Jahre geformt hat: Vom zeitgenössischem Kabarett, dem russischen Chanson, ukrainischen Kolomeika’s und jüdischen Klezmertänzen bis zu diversen Latino-Rhythmen und Balkanmelodien, gespickt mit energiegeladener Speedpolka, einer ordentlichen Portion tanzbarer Jazz und geformt mit Händen des Ska. Hinzu kommt eine exzellente Besetzung der ehemaligen Musiker von russischen Kult-Bands wie „Leningrad“, „Messer für Frau Müller“ und „Verbotene Trommler“. Die raue Stimme und Texte über die Liebe zu den verlorenen Details des Lebens machen Hlamkin zu einem unverwechselbaren explosiv-bunten Bühnenfeuerwerk. 2019 erscheint das langerwartete neue Album „300 Chinaman“, mit dem Hlamkin und DZO sich in März-April 2019 auf eine große Europa-Tour begeben.

Karl Hlamkin – Ex-Bürger Lettlands, Künstler und Missionar, Mastermind der Underground-Festivals – gründete sein Orchester 2002 und nahm sein Debütalbum mit dem provokativen Titel „Hlamkin, Shut up!“ auf. Die Platte erreichte die ersten Positionen der Radio-Charts und erhielt positive Rezensionen in Hochglanzmagazinen. Die nächsten Alben „Davay Zabuhaem Orchestra“ und „01“ bewiesen eindeutig, dass es unmöglich ist, diese Musik adäquat wahrzunehmen und ihren Stil zu definieren.

Unvollkommenheit in Perfektion.

Sie spielen mit Gogol Bordello in Sibirien, mit Zap Mama in Belgien, mit Baobab Orchestra in Deutschland, sie besuchen große Festivals wie Esperanza und Fusion, sie engagieren sich im alternativen Kino, sie veröffentlichen idiotische Videos auf YouTube und manchmal wachen sie auf, um sich berühmt zu finden in einem der Clubs mit abgeschraubten Glühbirnen von Kronleuchtern.

GUCK AUF DEINE GOLDENE UHR!
Du brauchst sie nicht mehr!
Chaos kommt auf dich zu!
HERZLICH WILLKOMMEN!

P.S.: „Du wirst tanzen, auch wenn du nur auf einem Bein stehst!“

Discografie:
2003 Хламкин, заткнись! (Hlamkin, shut up!) ‎(CD, Album)
2004 Карл Хламкин и ДавайЗабухаемОркестр – Да ‎(Yes) (CD, Album) w.DavayZabuhaem Orchestr
2007 Карл Хламкин И Огнеопасноркестр – 01 ‎(CD, Album) w. Inflammable Orchestra

Referenzen (Auswahl):
Augsburg (Anna-Hof), Berlin (Hangar 49), Berlin (SO36), Bochum (Bahnhof Langendreer), Dannenberg (Raum 2), Erfurt (Stadtgarten Erfurt), Frankfurt am Main (Das Bett), Gießen (AK44), Greifswald (IKUWO), Halle (Saale) (VLLudgwigstrasse), Hamburg (Übel & Gefährlich), Husum (Speicher), Köln (Stadtgarten), Krefeld (Kulturrampe), Muenchen (Klub 8below), Nürnberg (Desi), Potsdam (Fabrik Potsdam), Wiesbaden (Schlachthof)
Belgien: Tournai (Le Phare)
Frankreich:  Lille (Resto Soleil)
Niederlande: Groningen (ORKZbar), Leeuwarden (Prinsentuin)
Schweiz:
Baden (Royal), Biel (Etage)
Österreich: Innsbruck (Treibhaus), Vienna (Ostklub)

Fistivals: AirBag Festival (B), Dranouter Festival (B), Esperanzah! (B), Festival d’Accordéon de Wazemmes (FR), FUSION FESTIVAL (D), Sinksenfeesten (B), Spring Break 14 (CH), Wereldfeest (B), WUDZDOG Open Air Dornstadt (D)

On Tour:
Karl Hlamkin – Lead Vocals, Percussion
Dmitry Alekseev – Trombone
Oleg Larionov – Trompete
Vasily Streltsov – Tenorsaxophon
Mark Makarov – Gitarre
Sergey Belyaev – Bassgitarre
Maxim Voitov – Schlagzeug-Technologie

Booking contact:
vadim at flast dot info

PROMOPAKET:
Download von Google Drive